Google+ Pick A Part That's New: Suchergebnisse für stijl
Posts für Suchanfrage stijl werden nach Relevanz sortiert angezeigt. Nach Datum sortieren Alle Posts anzeigen
Posts für Suchanfrage stijl werden nach Relevanz sortiert angezeigt. Nach Datum sortieren Alle Posts anzeigen

The 30 Day Snap #15 | Stijl DesignMesse 2013

0 Kommentare


Heute war ich auf der Stijl DesignMesse in Mainz. Sie findet jedes Jahr ein bis zwei mal statt, die Sommermesse ist dieses Wochenende, also am 15. & 16. Juni.

Die Stijl ist eine Messe, auf der viele Jungdesigner und kleinere Labels ihre neuen Kollektionen vorstellen. Aber auch Läden wie Peoples Place sind vertreten, oder Handgemachtes, zum Beispiel von DaWanda, die einen DIY-Stand haben, oder ein "selbermachen" Stand sind da (Hier konnte man kostenlos Armbänder, Taschen, Postkarten und Ketten herstellen).
Der Eintritt zur Messe kostet ermäßigt 4€, regulär 6€.
Wer noch mehr Infos möchte, kann gerne auf der Seite der Stijl nachschauen: http://stijlmesse.de


Da man dort die Sachen nicht nur anschauen, sondern auch kaufen kann, lohnt es sich auf alle Fälle mal einen Blick auf alles zu werfen, das Meiste ist nämlich drastisch reduziert. Von bedruckten Shirts, über ausgefallenen Schmuck und Schuhe von bekannten Marken, bis hin zu Einrichtungsgegenständen und Kindermode gibt es hier alles. Auch ausgefallenes Essen und Getränke stehen zum Verkauf. So hatte zum Beispiel der Burgerladen einen Stand, aber auch das MöhrenMillieu, emPanaDisco, BAUWAGEN, die Kaffeekommune und die Annabatterie.


Da ich kein großer Kaffeetrinker bin, habe ich mir einen leckeren Früchtetee geholt. Dazu gab es trotzdem den tollen selbstbestempelten Becher. Leider ist er etwas nass geworden beim Ausspülen...

Ansonsten konnte ich mich mit dem Kaufen zurückhalten, was mir nicht immer leicht gefallen ist. Ich hatte extra nur 30€ mitgenommen, damit ich nicht in Versuchung gerate, bis mir dann drinnen aufgefallen ist, dass Leute mit EC-Bezahlungsmöglichkeiten durch das Messegelände laufen und die meisten Stände genau das auch anbieten. Verdammt.
Anstatt vieler Klamotten habe ich mich dann mit Karten und Aufklebern zufrieden gegeben.




Weil wir schon um kurz nach zehn heute morgen da waren, waren wir auch so gut wie die Ersten, die auf das Messegelände gelassen wurden. Zur Begrüßung gab es einen Jute-Beutel.


Und am Schluss habe ich mich doch hinreißen lassen. Wir waren bis 15:30 Uhr auf der Messe und dann habe ich mir eine Kette von Liebe&Kraft gekauft.





 14 € hat das gute Stück gekostet. Ich habe zwischen ihr und einer noch schlichteren Kette geschwankt, aber vielleicht kaufe ich mir die andere ja online, wenn sie irgendwann dort zu bestellen sein sollte.

Ich hatte auf alle Fälle einen tollen Tag und wenn ihr morgen noch nichts vor habt und nach Mainz kommen wollt, kann ich euch nur empfehlen bei der Stijl vorbei zu schauen. Ich werde auf alle Fälle bei der nächsten auch wieder dabei sein.

Stijl DesignMesse Sommer 2014

0 Kommentare


Nachdem ich es im Winter nicht auf die Stijl geschafft habe, war ich eben jetzt im Sommer wieder da. Letztes Jahr habe ich ja "kluger" Weise nur 30 € mitgenommen, dieses Jahr war ich ein bisschen schlauer und habe mehr eingepackt. Gott sei Dank, denn es gab ein paar tolle Sachen - und ein paar Shirts für mich!

Wer sich meinen Post vom letzten Jahr - mit mehr Infos zur Messe - anschauen möchte, kann HIER klicken!




Es waren auch dieses Mal wieder viele tolle Leute da und es gab noch tausend Dinge, die ich unbedingt wollte, bei denen ich mich aber zurück gehalten habe.
Gekauft habe ich dann "nur" vier Shirts, obwohl es auch tollen Schmuck gab, oder Couchkissen mit super Aufdrucken. Oder Babykleidung, die ich schon fast in den Händen hatte, um sie meiner Freundin und ihrem neugeborenen Kind zu kaufen.




Es gab mal wieder einen PeoplesPlace Stand, an dem es super viele tolle Dinge gab, ich habe im Endeffekt aber nur zwei schlichte Rockamora-Shirts für jeweils 5 € mitgenommen.
Gegenüber am Silberfischer-Stand gab es die "Stop the MIMIMI"-Postkarten und Magnete, bis ich dann ein Shirt mit dem Druck gefunden habe, dass ich haben musste. Schon letztes Jahr habe ich etwas länger an dem Stand gestanden und mich in den Sticker mit dem Vögelchen verliebt!



Das sind also die Shirts die ich gekauft habe. Die zwei Rockamora-Shirts für zusammen 10 €, das Silberfischer-Shirt für 20 € und ein No-Name-Shirt für 25 €.

Ich war auf der Messe übrigens mit Delia. Und draußen gab es sehr leckere Burger vom Burgerladen!
Wer hier in der Nähe wohnt und morgen noch nichts zu tun hat, dem kann ich nur empfehlen morgen noch einmal hier in Mainz vorbei zu schauen!





Wow, langer Post - aber es gibt Essen! Posten - Essen - Posten - Essen... essen, sorry xD
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...