Google+ Pick A Part That's New: AMU
Posts mit dem Label AMU werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label AMU werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Midnight - AMU

12 Kommentare


Heute gibt's eine Prämiere auf meinem Blog: Ein AMU.

Ja, nach Ewigkeiten habe ich es mal geschafft das Haus zu verlassen und dem Anlass entsprechend ein etwas aufwendigeres Augen Make-Up zu kreieren. Dazu habe ich meine gefühlt tausend Paletten durchforstet und mich nicht nur an schwarz, sondern auch an türkis-grün gewagt. Für mich ungewohnt, weil ich mich meistens an sehr natürliche, gedeckte Farben wie Braun- und Rosatöne halte.

Nehmen wir es mal genauer unter die Lupe:


Als Base habe ich die Artdeco Eyeshadow Base benutzt, für den Lidschatten habe ich das Lid in vier Abschnitte "geteilt". Um eine gerade Linie zu bekommen, habe ich einen Tesastreifen am Lid angebracht.
Im inneren Viertel habe ich einen weißen, schimmernden Ton  aus der MUA Dusk Till Dawn Palette aufgetragen, dann das Ganze mit einem champagner-cremefarben schimmernden Lidschatten aus der MUA Heaven And Earth Palette ins nächste Viertel verblendet. Um einen Übergang zu schaffen, habe ich "Naked" aus der Naked 1 Palette von Urban Decay benutzt und dann den grünen Ton der Dusk Till Dawn Palette großzügig aufgetragen. Das nun verbliebene "Dreieck" habe ich mit dem matten schwarz au
s der Sleek Storm Palette ausgefüllt und dann geblendet geblendet geblendet, bis alles einen guten Übergang ergeben hat.
Als dünnen Lidstrich habe ich das selbe Schwarz benutzt und dann mit dem Yves Rocher 3in1 Eye Pencil unten einen Lidstrich gezogen und verblendet. In Richtung Augeninnenwinkel habe ich noch einmal den weißen Lidschatten genommen. Zum Highlighten der Augenbraue habe ich "Virgin" aus der Naked 1 Palette benutzt. Für die Wimpern musste mal wieder meine Helena Rubinstein Mascara herhalten.



Irgendwie bin ich stolz auf mich! Ich finde, es ist ganz gut geworden, dafür, dass ich mich normal nicht an schwarz ran traue!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...